Gewinner 2017 | SteriLux

Jordane Vernet
 


Eine Produkteinnovation mit globalem Nutzen gewinnt den Rado Star Prize Switzerland for Young Talents. Das Westschweizer Medtech-Startup SteriLux ist Preisträger des Rado Star Prize Switzerland for Young Talents. Die internationale Jury des Design Preis Schweiz hat diese neuartige Sterisilationsmethode ausgezeichnet. CEO Marc Spaltenstein und die Designerin Jordane Vernet durften an der Prize Giving Ceremony in Langenthal ein Preisgeld sowie die Rado True Phospho entgegen nehmen – eine auf 1003 Stück limitierte Uhr, die Rado mit dem Schweizer Design-Kollektiv Big-Game entwickelt hat.